5.3.

»Woyzeck« zum Abitur

Digitale Schulmatinee

Hunderte Besucherinnen und Besucher nahmen in den vergangenen Jahren an den Abiturmatineen des Literaturhauses teil. Inzwischen hat sich die digitale Version etabliert, so sind auch 2024 Schülerinnen und Schüler eingeladen, diese für das Deutschabitur hilfreichen 75 Minuten im Livestream (oder innerhalb von 72 Stunden im Anschluss) mitzuverfolgen.

Für das Hamburger Abitur 2024 im Fach Deutsch ist Georg Büchners Dramenfragment »Woyzeck« (1836/1837) einer der verbindlichen Referenztexte. Der Literaturwissenschaftler Alexander Košenina, Professor an der Universität Hannover, wird in einem kurzen wie tiefgehenden Referat Büchners Theaterstück analysieren und in den zeitgeschichtlichen Kontext stellen. Die Schauspielerin Katja Danowski eröffnet die Veranstaltung mit einer Lesung aus Büchners »Woyzeck«.

Im dritten Teil der Matinee erläutert Alexander Košenina, moderiert von Literaturhaus-Leiter Rainer Moritz, die kulturgeschichtliche Bedeutung des Stückes und seine Aktualität – mit besonderem Blick darauf, was für die Hamburger Abiturientinnen und Abiturienten 2024 hilfreich sein könnte.

In Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Informationen
Datum
Dienstag, 5.3.2024
Zeit
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss) Uhr
Eintritt
€ 3,– pro Person
Ort
online
Tickets

Anmeldung erforderlich: ab 1. 2. 2024 an tickets@literaturhaus-hamburg.de

nächste Termine

Alexander Košenina und Rainer Moritz © Literaturhaus Hamburg
4.3.
online!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online
Workshop Comixx mit Klasse © Martin Jäschke
4.3.
16+
Festival!
Datum:
4.3.2024
Zeit:
17.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Alexander Košenina © Katrin Kutter
5.3.
online!
Datum:
5.3.2024
Zeit:
11.00 (plus 72 Std. im Anschluss)
Uhr
Eintritt:
3,– pro Person
Ort:
online