28.7.

Spaß mit Büchern unterwegs in der Stadt (1)

Frank Schmeißer liest aus »Allein unter Dieben«

Eduard Käsebier ist 13 Jahre alt und ein Dieb. Er gehört zu einer ziemlich verrückten Verbrecherfamilie, die ihn sogar für einen Meisterdieb hält. Das liegt daran, dass der Käsebier-Clan sehr realitätsfremd und geradezu kriminell unbegabt für den Ganovenberuf ist. Selbst Oma, die eine sehr erfolgreiche Heiratsschwindlerin war, hat am Ende alles verloren. Nun hausen die Käsebiers arm wie die Kirchenmäuse zu fünft in einem kleinen Haus und träumen vom ganz großen Coup. Eduard möchte zum Verdruss seiner Familie ab sofort ein ehrliches Leben führen, steht aber schon bald vor einer schweren Entscheidung: Entweder stiehlt er einen Diamanten für seinen neuen, fiesen Chef – oder Eduards Familie landet im Gefängnis.

Frank Schmeißer, der erst 2011 sein erstes Kinderbuch veröffentlichte und vorher vor allem erfolgreich Drehbücher fürs Fernsehen schrieb (zum Beispiel »TV total« und »Stromberg«), präsentiert im Polizeimuseum seine turbulente und urkomische Ganovenkomödie für Kinder: »Allein unter Dieben. Meine verrückte Verbrecherfamilie­ und ich« (Sauerländer / S. Fischer).

Es ist Sommer und es sind Ferien: Die Reihe »Spaß mit Büchern« ist für zwei Veranstaltungen – im Juli und im August – unterwegs in der Stadt und kehrt erst im September ins Literaturhaus zurück!

Eine Reihe des Jungen Literaturhauses und des Jugendinformations­zentrums (JIZ)

Teilen
Informationen
ab 9
Datum
Donnerstag, 28.7.2016
Zeit
11.00 Uhr
Eintritt
€ 4,-/2,50
Ort
Polizeimuseum Hamburg, Carl-Cohn-Straße 39, 22297 Hamburg

nächste Termine

Jörg Bernardy © Denise Krentz/Beltz
23.11.
ab 14
Datum:
23.11.2017
Zeit:
9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Michael Baltscheit © Stephanie Weiler
28.11.
auswärts
ab 6
Datum:
28.11.2017
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstraße 53
Karin Koch © privat
7.12.
ab 12
Datum:
7.12.2017
Zeit:
9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus