18.4.

KINDER AUF DEN LESETHRON!

Die jüngsten Autorinnen und Autoren der Stadt lesen

Kinder sind großartige Geschichtenerzähler und Illustratoren. Das ist weltbekannt. Bei »Kinder auf den Lesethron!« bekommen sie deshalb auch die Bühne, die ihnen gebührt. Schon zum zwölften Mal erklimmen die jüngsten Autorinnen und Autoren der Stadt den samtroten Lesethron im Saal des Hauses und lesen ihre selbst verfassten und bebilderten Texte. Wochenlang haben die Grundschüler ihre Fantasie nach spannenden Themen durchsucht und nun erzählen sie uns ihre schönen, lustigen, traurigen, mit Tieren, Monstern und vielleicht sogar Außerirdischen bepackten, gruseligen und märchenhaften Geschichten. Kommt, seht und staunt!

Wer vortragen mag: Wir nehmen bis 1.4. noch Anmeldungen entgegen, sowohl von Klassen als auch von einzelnen Kindern. Anmeldung bitte im Literaturhaus per E-Mail oder unter T 040.22 70 20 14. Wichtig: Pro Vortrag (Klasse oder Kind) stehen fünf Minuten zur Verfügung. Fragen der Vorbereitung beantwortet die Erfinderin des Lesethrons Erika Huth.

»Kinder auf den Lesethron!« ist ein gemeinsames Projekt des Literaturhauses und der Schule auf der Uhlenhorst in Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum (JIZ)

Teilen
Informationen
ab 6
Datum
Montag, 18.4.2016
Zeit
15.00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei!
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Abschlusslesung Juli 2017 © Nils Jaspersen
24.1.
ab 14
Datum:
24.1.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Anja Tuckermann © Bernd Sahling
24.1.
ab 5
Datum:
24.1.2018
Zeit:
9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Schiller © gemeinfrei
7.2.
auswärts
ab 16
Datum:
7.2.2018
Zeit:
11.00
Uhr
Eintritt:
5,–
Ort:
Ernst-Deutsch-Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1