21.2.

Salon des Questions

Die LiteRaten präsentieren das »Neunte Hamburger Literaturquiz«

Was hatte Schiller zum Schnüffeln immer in der Schreibtischschublade? An welchem Datum beginnt Isabel Allende jeden ihrer Romane? Was war das erste veröffentlichte Buch, das auf einer Schreibmaschine geschrieben wurde? Wofür verleiht der »Deutschlandfunk« den »Mops des Monats«? Warum aß Mary Shelley keinen Zucker? Was ist ein Palindrom? Und was ein Enjambement? Wann ist der Welttag des Buches? Können Sie Autorinnen an ihren Stimmen erkennen? Buchtitel anhand von Emojis? Romane an Literaturkritiken?

Acht höchst vergnügliche, gefühlsgeladene und bis zum letzten Moment spannende Auflagen des Literaturquiz sowie eine Junior­edition, das »Quizmagische Turnier«, haben bereits stattgefunden. Kürzlich haben die LiteRaten aus Hamburg, Berlin und München mit dem »Ersten Harburger Literaturquiz« sogar den Sprung über die Elbe geschafft. Nun sind sie erneut in die Tiefen der Literaturgeschichte abgetaucht, haben die Untiefen der Belletristik durchstöbert und auch im Trüben der Gegenwartsromane gefischt. Das Team verspricht eine unbestechliche Jury, hochprofessionelle Veranstaltungstechnik, vielfältige Fragenkategorien und Russisch Brot für alle! Sie werden staunen, was Sie alles wissen – und was nicht. Raten Sie. Gewinnen Sie tolle Preise. Und vor allem: Haben Sie Spaß!

Moderation: Eva Jakobeit und Ronja Lange

Teilen
Informationen
Datum
Donnerstag, 21.2.2019
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 10,–/8,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Jan Bürger © Chris Korner
25.6.
auswärts
Datum:
25.6.2019
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
10,–/7,–
Ort:
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Simon Strauß © Musacchio-Ianniello & Pasqualini
6.8.
Datum:
6.8.2019
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,–/10,–
Ort:
Literaturhaus