19.6.

Nora Gomringer & Elke Heidenreich

Blasenpflaster für den Versfuß – Elke Heidenreich und Nora Gomringer offerieren Poesie in handhabbaren Dosen

Elke Heidenreich, bekannt aus Funk und Fernsehen, legendäre Kritikerin und glühende Verfechterin der Freude an zu lesendem Stoff, trifft auf Nora Gomringer, Lyrikerin und Rezitatorin, ebenfalls Freundin der Lyrik seit Kindertagen. Warum ausgerechnet diese Gattung der Literatur allerdings – so alt, welthaltig und funktionierend sie ist – beinahe saisonal unter den Verdacht gerät, verzichtbar zu sein, fragen sich zwei, die ohne sie weder wollen noch können.

Als Leserinnen und Autorinnen lieben Elke Heidenreich und Nora Gomringer die Lyrik. Mit Lieblingstexten anderer Dichter, kurzen und langen, albernen und klugen, romantischen und eiskalten, solchen über Tiere und solchen über Geister, Menschen, Sensationen setzen sie sich nicht nur auseinander, sondern vor Publikum. Dabei wird vorgelesen, geseufzt, für gut und richtig oder falsch und nichtig befunden.

Zwei Frauen tragen ihre Nachttischbücherstapel ab und vor in heiterem Schlagabtausch und fürs Publikum gibt’s Entdeckerfreuden und die Wiederbegegnung mit dem ein oder anderen Vers neunzig pausenlose Minuten lang bzw. kurz.

Teilen
Informationen
Datum
Dienstag, 19.6.2018
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 16,– /12,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Illustration © Sybille Dörfler
24.8.
Datum:
24.8.2018
Zeit:
Uhr
Eintritt:
Kein Zutritt
Ort:
Literaturhaus
Emanuele Coccia © rights reserved
28.8.
Datum:
28.8.2018
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus
Steinunn Sigurðardóttir © David Ignaszewski
29.8.
Datum:
29.8.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus