»Kinder auf den Lesethron«

Es ist wieder soweit: wir freuen uns, dieses Jahr zum 17. Mal die »Kinder auf den Lesethron« zu holen!

Nach dem vollen Erfolg des digital aufgezeichneten »Lesethrons« im vergangenen Jahr haben wir mit Begeisterung wieder unseren Medienpartner TIDE an Bord, wenn unsere jüngsten Autorinnen und Autoren die Bühne mit dem samtroten Lesethron erobern. Wie läuft das Ganze ab? Kinder der Klassen 1 bis 4 schreiben ihre eigenen Geschichten und tragen diese im Literaturhaus vor. Am Montag, den 14. November, finden hier im großen Saal – in vorgegebenen Zeitfenstern – Aufnahmen durch ein Kamerateam von TIDE statt, die zu einem TV-Programmbeitrag auf diesem Sender sowie zu einem Youtube-Film verarbeitet werden.

Wir freuen uns auf die Anmeldungen zu diesem Drehtag von ganzen Klassen, von Kleingruppen oder auch von Einzellesern und Einzelleserinnen. Die Auswahl der Textsorten und Themen sowie die Illustration sind frei wählbar, die Vortragsdauer pro Klasse oder Gruppe sollte sich aber aufinsgesamt 6 bis 8 Min. beschränken. Wichtig ist auch, dass alle teilnehmenden Kinder vor Drehbeginn eine Einverständniserklärung aller Erziehungsberechtigten vorweisen müssen.

Alle Informationen finden Sie in dem Merkblatt in der Seitenleiste. Dort finden Sie auch das Anmeldeformular als Download. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 15. Oktober wird gebeten.

Wir danken unseren Kooperationspartnern, dem Jugendinformationszentrum JIZ und der Erfinderin des Formats Erika Huth, und unserem Medienpartner, Hamburgs Bürger:innensender TIDE, sehr herzlich für ihre Unterstützung.