Über den Verein

Im Literaturhaus wird Literatur lebendig. Hier lernen Sie die Köpfe hinter den Geschichten kennen, diskutieren über philosophische und politische Fragen, erhalten Einblicke in den Literaturbetrieb, werden Zeitzeuge interessanter, bewegender und einzigartiger Momente. Wenn Sie unser Programm überzeugt, dann werden Sie Mitglied oder Förderer des Literaturhauses. Seit 1989 bringt das Literaturhaus die großen Namen der Gegenwartsliteratur in die Hansestadt und macht sich durch hochkarätige, innovative und vielseitige literarische Veranstaltungen einen Namen. Aktuell wird unsere Arbeit von rund 700 Mitgliedern getragen, die uns in ideeller und finanzieller Hinsicht unter die Arme greifen.  

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Förderer-Modelle an, mit denen Sie das Literaturhaus unterstützen können. Die Mitgliedschaft ist die Grundlage des Engagements und verbunden mit exklusiven Vorteilen, z. B. ermäßigte Eintrittspreise, früherer Zugriff auf die Tickets, Zugang zur Mara-Cassens-Preis-Jury und kostenlose Informationen rund um das Literaturhaus. Selbstverständlich lässt sich eine Mitgliedschaft auch wunderbar verschenken.

Mit Ihren Spenden leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um Literatur in Hamburg zu vermitteln und erlebbar zu machen, kulturelle Werte und intellektuellen Austausch zu pflegen. Werden auch Sie Mitglied oder Förderer des Literaturhaus e.V.

19.00||_CUT_||Philosophisches Café

19.30||_CUT_||Gemischtes Doppel

10.00||_CUT_||Gedankenflieger

11.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Mareike Krügel und Jan Christophersen

13.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Dagrun Hintze und Marc Degens

15.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Simone Buchholz und Bernd Begemann

17.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Leona Stahlmann und Rasha Khayat

||_CUT_||24.6.–4.8. Stadtsafari

11.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Anne Jaspersen und Annette Mierswa

13.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Nora Gantenbrink und Karen Köhler

15.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Regula Venske und Till Hein

17.00||_CUT_||Auf Kurzreise mit Nora Luttmer und Till Raether

19.30||_CUT_||Antje Rávik Strubel

19.30||_CUT_||»Alte Abmeyerei«

Literaturhaus, Mitgliedschaft
Literaturhaus Hamburg, Newsletter bestellen