24.1.

Nordische Literaturtage Extra – Stine Pilgaard

stellt ihren Roman »Meine Mutter sagt« vor

Wer die nächsten Nordischen Literaturtage kaum erwarten kann, darf sich auf ein »Extra« zum Jahresauftakt freuen. Alle zwei Jahre präsentieren die Nordischen Literaturtage Titel aus den nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Das nächste Festival ist für Ende November 2023 geplant. Bis dahin gedulden konnten wir uns nicht mit der Einladung von Stine Pilgaard.

Stine Pilgaards Roman »Meter pro Sekunde« war ein Erfolg bei Publikum und Kritik, die Verfilmung kommt im Frühjahr 2023 in die dänischen Kinos. Bereits ihr Debüt »Meine Mutter sagt« (Kanon; Übersetzung: Hinrich Schmidt-Henkel) brachte der 1984 geborenen Autorin 2012 einen der wichtigsten Debütpreise Dänemarks ein, jetzt liegt der Roman auf Deutsch vor. Nachdem die Ich-Erzählerin von ihrer Freundin verlassen wird, muss sie zu ihrem Vater ziehen, einem Pfarrer und Pink-Floyd-Fan. Während sie auf ebenso komische wie verzweifelte Art versucht, ihre Ex zurückzugewinnen, wird sie von Freunden und Familie mit Ratschlägen traktiert. Vor allem ihre Mutter bedrängt sie mit zweifelhaften Lebensweisheiten.

»Er sagt, Hippocampus ist ja nur eine Bezeichnung. Trotzdem, es gibt drinnen im Gehirn ein Seepferdchen, das über sämtliche Erinnerungen herrscht, sage ich. Mein Arzt nickt, ja, so könne man das tatsächlich ausdrücken.« Witzig und warm schreibt Pilgaard über Liebe, Familie und das Alleinsein.

Moderation und deutsche Lesung: Hannes Langendörfer

Link zum Livestream

Kulturpartner NDR Kultur und Medienpartner NDR Info

Informationen
Datum
Dienstag, 24.1.2023
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,– / 8,– / Streaming € 6,–
Ort
Literaturhaus
Tickets

Streaming-Abonnement für Januar und Dezember
Preis: € 40,– / 35,–
Um sicherzustellen, dass alle Veranstaltungen inbegriffen sind, schließen Sie den Ticketkauf bitte bis zum 6. 12. um 19.00 Uhr ab.
Streamingabonnement kaufen

Karten sind ab 15. 11., 9.00 Uhr online, sowie an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, in der Buchhandlung Samtleben, bei der kostenfreien Karten-Hotline 0761.88 84 99 99 sowie ggfs. an der Abendkasse erhältlich. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können ab 10. 11. telefonisch oder per Mail buchen. Beim Kauf eines Tickets über den Dienstleister Reservix fallen Servicegebühren an.

nächste Termine

Finn-Ole Heinrich © privat
28.11.
4+
Datum:
28.11.2022
Zeit:
11.00
Uhr
Eintritt:
5,–
Ort:
Literaturhaus
Chantal-Fleur Sandjon © privat
29.11.
16+
auswärts
Datum:
29.11.2022
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
Für Schulklassen Eintritt frei
Ort:
Berufliche Schule für Wirtschaft und Handel
Foto © Timo Ruppel, mairisch
29.11.
Datum:
29.11.2022
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,– / 10,– / Streaming € 6,–
Ort:
Literaturhaus