2.9.

Hubert-Fichte-Preis 2020 – Livestream

Die Auszeichnung geht an die Hamburger Autorin Katrin Seddig

Katrin Seddigs Roman »Sicherheitszone« zielt mitten ins Trauma unserer Stadt. Empathisch und dezidiert politisch holt sie den G20-Gipfel ins Private, macht die Ereignisse von 2017 fassbar. Auch Romane wie »Runterkommen« (2010), »Eheroman« (2012), »Eine Nacht und alles« (2016) und »Das Dorf« (2017) erzählen von Freundschaft, von Familie und der Zerbrechlichkeit des Glück. Für ihr Werk, das bei Rowohlt Berlin erscheint, wurde Katrin Seddig 2020 mit dem Hubert-Fichte-Preis der Freien und Hansestadt Hamburg ausgezeichnet. Nun kann Kultursenator Carsten Brosda den Preis auch endlich überreichen.

Die Jury schreibt: »Katrin Seddig versteht es, die Verletzungen und Bedürfnisse ihrer Figuren auf eine Weise freizulegen, die grausam und gütig, komisch und wahrhaftig zugleich ist – und ihnen dabei ihre Würde zu lassen. Mit jedem Buch erweist sich die Autorin wieder als Meisterin der Atmosphäre und des Figurenensembles; ihr gelingt es, ihre Dialoge so zu verdichten, dass etwas Echtes eingefangen scheint und jede Figur in ihrer sprachlichen Einzigartigkeit lebendig zwischen den Seiten steht.«

Der mit 7.500 Euro dotierte Hubert-Fichte-Preis wird seit 1995 alle vier Jahre im Gedenken an den legendären Verfasser von »Die Palette« verliehen. Er geht an Autorinnen und Autoren, die in ihrem Schaffen eine Beziehung zu Hamburg als dem Ort ihrer  Herkunft oder Prägung erkennen lassen – zuletzt an Michael Weins, Tina Uebel und Karen Duve.

Laudatio: Nicole Seifert

Link zum Livestream

In Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Teilen
Informationen
Datum
Donnerstag, 2.9.2021
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
kostenfrei
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Foto (Gundar-Goshen) © Tal Shahar
21.9.
Datum:
21.9.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,– / 10,– Streamingticket: € 5,–
Ort:
Literaturhaus
Foto (Salzmann) © Heike Steinweg
22.9.
Datum:
22.9.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– / 8,– Streamingticket: € 5,–
Ort:
Literaturhaus
Katja Brandis © Petra Haidn
23.9.
10+
auswärts
Datum:
23.9.2021
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Staatliche Jugendmusikschule, Miralles Saal,