3.5.

Auf ein Wort – Leseclub digital

Zehnte Runde: Judith Hermanns Roman »Daheim«
Exklusiv für Mitglieder des Literaturhaus-Vereins

Zweimal im Jahr nimmt der Leseclub einen Titel in den Blick, der wenig später Gegenstand einer Veranstaltung ist. Hier können sich die Teilnehmenden über alles austauschen, was sich zum ausgewählten Buch sagen lässt: über Ästhetisches, Inhaltliches, Persönliches … Das Vergnügen am Gespräch soll die drei Abende bestimmen.

In dieser digital realisierten Runde laden wir Sie zur Lektüre des neuen Romans von Judith Hermann ein. »Daheim« (S. Fischer) ist ein Buch, das die Lebensführung befragt, diese Fläche aus Allein- und mit anderen Verwobensein, gemacht aus Zufall, Entscheiden, Scheitern und Neuaufbau. Es ist ein Buch, das die Haltung zur eigenen Biografie ähnlich der Gezeiten des Meeres, an dem die Protagonistin nun lebt, zwischen Erinnern und Vorangehen über den Scheitelpunkt eines vorsichtigen Pragmatismus bewegt. »Das eine ist an das andere gebunden, das eine ist, weil das andere war.«

Judith Hermann, prämiert mit dem Kleist-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis, hat mit »Sommerhaus, später« sowie weiteren Prosabänden dem Genre der Erzählung eine neue Hochzeit beschert. Sie ist bekannt für eine dichte Erzählweise, deren Reiz in der Melancholie und der lakonischen Brechung liegt.

Leitung: Angelika Wellmann

Termine: montags, 3. 5., 10. 5., Dienstag 25. 5. 2021

Sie möchten Mitglied im Literaturhaus e. V. werden? Nähere Informationen finden Sie hier oder rufen Sie uns gerne an!

Teilen
Informationen
Datum
Montag, 3.5.2021
Zeit
18.00–20.00 Uhr
Eintritt
€ 35,–  (inkl. Streamingticket für die Lesung am 19. 5. 2021)
Ort
Literaturhaus online, per Zoom

nächste Termine

Nell Zink © Gunter Glücklich
11.5.
Datum:
11.5.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
5,–/ Streamingabonnement € 30,–/25,–
Ort:
Literaturhaus online
Kerstin Preiwuß © Jorinde Gersina
12.5.
Datum:
12.5.2021
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
5,–/ Streamingabonnement € 30,–/25,–
Ort:
Literaturhaus online
Illustration © Eva Müller
17.5.
online!
Datum:
17.5.2021
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Geschlossene Veranstaltung
Ort:
Literaturhaus online