8.1.

Best-of U 20 Poetry Slam XIII

Die Jungstars im Kampf der Künste

Ein neues Jahr, ein neues Glück: Bereits zum 13. Mal darf »Kampf der Künste« in Kooperation mit dem Literaturhaus die besten U 20-Poetinnen und -Poeten des Landes einladen. Kritische Stimmen, fantastischer Humor, Pointen on point und das alles in den heiligen Hallen des Literaturhauses, wo bereits die großen Dichter und Denker gelesen haben.

Die deutschsprachige U 20-Poetry-Slam-Szene muss sich auf gar keinen Fall vor den »Großen« verstecken. Gestandene Größen brechen in Angstschweiß aus, wenn sie Poetinnen und Poeten wie Paulina Behrendt oder Julius Althoetmar sehen – zu Recht, denn: These kids are alright!

Dementsprechend freuen wir uns außerordentlich auf die neue Ausgabe mit fantastischen Slammerinnen und Slammern wie Kim Catrin aus Bochum oder Olivia Mruczinski aus Frankfurt. Präsentiert wird der Abend von dem angehenden Arzt und Slam-Poeten Rasmus Blohm, der selbst seine ersten Schritte im U 20-Bereich gemacht hat und zu den besten Poeten Norddeutschlands zählt. Und als musikalischen Gast begrüßen wir den Hamburger Sänger Bätz, der eine perfekte Mischung aus Comedy und Ernsthaftigkeit auf die Bühne bringt – nur durch Stimme und Gitarre. 

Teilen
Informationen
Datum
Mittwoch, 8.1.2020
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,–/10,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Herta Müller © Stephanie von Becker
19.2.
auswärts
Datum:
19.2.2020
Zeit:
20.00
Uhr
Eintritt:
25,– / 15,– (Preis für Mitglieder des Literaturhaus-Vereins)
Ort:
Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39
Gerhard Ernst © FAU, Christoph A. Hellhake
25.2.
Datum:
25.2.2020
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Literaturhaus
Gedankenflieger © Gunter Glücklich
26.2.
ab 6
Datum:
26.2.2020
Zeit:
09.00/11.00
Uhr
Eintritt:
90,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus