24.6.

Literaten im Hotel

Dana Grigorcea liest aus ihrem neuen Buch »Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen«

Anna ist Primaballerina, glücklich mit einem erfolgreichen Arzt verheiratet, kontrolliert, äußerst elegant und eine begehrte Liebhaberin. Mit ihrem Körper, ihrer Haltung und nicht zuletzt ihrem Taktgefühl betört sie, bevor sie ihre Kavaliere mit dem nötigen Fingerspitzengefühl wieder entlässt. So auch Gürkan, ein kurdischer Gärtner, der ebenfalls verheiratet ist. An einem Frühlingstag, durch ihr Hündchen auf sie aufmerksam geworden, spricht er sie auf der Seepromenade an. Eine Liebschaft entsteht, die nicht wie üblich, nach kurzer Zeit zu einer Erinnerung wird. Gürkans und Annas Verhältnis ist anders, bald muss sie sich diese Veränderung eingestehen. Kunstvoll und voller sprachlicher Ästhetik gelingt Dana Grigorcea mit ihrer Novelle »Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen«, im Dörlemann Verlag erschienen, »ein kleines literarisches Virtuosenstück« (Frankfurter Rundschau) – »ein Pas de deux von Poetik und Poesie, voller Anmut« (Süddeutsche Zeitung), eine entzückende Hommage an Anton Tschechows »Die Dame mit dem Hündchen«, mit einem Twist: Diesmal ist Anna die ältere.

Dana Grigorcea wurde 1979 in Bukarest geboren und studierte Deutsche und Niederländische Philologie in Bukarest und Brüssel. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich. Für ihren Debütroman »Baba Rada – Das Leben ist vergänglich wie die Kopfhaare« bekam sie die Schweizer Literaturperle.

Moderation: Vera Kaiser

Mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia

Informationen
Datum
Sonntag, 24.6.2018
Zeit
17.00 Uhr
Eintritt
€ 6,–
Ort
Hotel Wedina, Gurlittstraße 23
Tickets
Ticket kaufen

Karten ab 15.5. an den VVK-Stellen, in der Buchhandlung Samtleben, über diese Website, bei der Hotline 0180.60 15 729 sowie ggfs. an der Abendkasse. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können ab 10.5. unter T 040.22 70 20 11 buchen.

nächste Termine

Illustration © Kathleen Bernsdorf
28.5.
ab 6
Datum:
28.5.2018
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Simon Spruyt © privat
28.5.
Datum:
28.5.2018
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
12,– /6,– Kombiticket für alle Abende: € 35,–/ 20,–
Ort:
Literaturhaus
Uli Oesterle © Berthold Leibinger Stiftung
29.5.
Datum:
29.5.2018
Zeit:
12.00–18.00
Uhr
Eintritt:
20,–
Ort:
Literaturhaus