7.6.

Auf dem Prüfstand (Folge 14)

Christine Knödler, Alex Rühle und Julya Rabinowich diskutieren über Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur

Wer Kinder- und Jugendbücher liebt und nicht nur bei Erwachsenen­literatur nach Qualität sucht, sei es aus beruflichen Gründen oder für den eigenen oder fremden Nachwuchs, der ist bei »Auf dem Prüfstand« goldrichtig. Christine Knödler, Autorin und Kritikerin für »Die Welt« und die »Süddeutsche Zeitung«, und Alex Rühle, Redakteur der »Süddeutschen Zeitung« und Buchautor, greifen aus der Fülle der Neuerscheinungen fünf Titel heraus, die es wert sind, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Nicht jedes gehypte Buch hält einer kritischen Auseinandersetzung stand. Und so manche unbekannte Perle bereitet größtes Lesevergnügen.

Gast des 14. Abends ist die Autorin und Kolumnistin Julya Rabinowich, deren Jugendbuchdebüt »Dazwischen: Ich« (Hanser, 2016) soeben, kurz vor Redaktionsschluss, mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur ausgezeichnet wurde. Schon mit ihrem biografisch geprägten Romandebüt »Spaltkopf« (2009) beweist die in St. Petersburg geborene und in Wien lebende Rabinowich, die sich selbst als »entwurzelt und umgetopft« bezeichnet, als feinfühlige Erzählerin eines Entwicklungsromans. In »Dazwischen: Ich« wird die 15-jährige Madina zu einer Brückenbauerin zwischen ihrer Familie und dem neuen Leben in der westlichen Welt.

Folgende fünf Titel werden besprochen:

  • Otfried Preuß: »Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete«, Illustrationen: Thorsten Saleina (Thienemann)
  • Thomas Engelhardt, Monika Osberghaus: »Im Gefängnis: Ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern«, Illustrationen: Susan Hesselbach (Klett)
  • Kelly Barnhill: »Das Mädchen, das den Mond trank«, aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke und Jessika Komina-Scholz (Sauerländer)
  • Annette Herzog: »Herzsturm – Sturmherz«, Illustrationen: Katrine Clante, Rasmus Bregnhoi (Peter Hammer)
  • Karen M.McManus: »One of us is lying«, aus dem Englischen von Anja Galic (cbj)

 

Informationen
Datum
Donnerstag, 7.6.2018
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 10,– /6,–
Ort
Literaturhaus
Tickets
Ticket kaufen

Karten ab 15.5. an den VVK-Stellen, in der Buchhandlung Samtleben, über diese Website, bei der Hotline 0180.60 15 729 sowie ggfs. an der Abendkasse. Mitglieder des Literaturhaus e.V. können ab 10.5. unter T 040.22 70 20 11 buchen.

nächste Termine

Illustration © Kathleen Bernsdorf
28.5.
ab 6
Datum:
28.5.2018
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Simon Spruyt © privat
28.5.
Datum:
28.5.2018
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
12,– /6,– Kombiticket für alle Abende: € 35,–/ 20,–
Ort:
Literaturhaus
Uli Oesterle © Berthold Leibinger Stiftung
29.5.
Datum:
29.5.2018
Zeit:
12.00–18.00
Uhr
Eintritt:
20,–
Ort:
Literaturhaus