5.4.

Gemischtes Doppel

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor

Haben Sie es erkannt? Haben Sie Eduard Mörikes »blaues Band« des Frühlings über Alster und Elbe wehen sehen? Wenn nicht, dann wird das damit zu tun haben, dass Sie sich seit Wochen in leiser Verzweiflung über die Novitäten des Bücherfrühjahrs gebeugt und der Natur keinen Blick geschenkt haben. Was nur, so Ihre Frage, soll ich von diesen Bergen lesen? Was lohnt die Lektüre?

Bleiben Sie unbeschwert und heiter, denn es gibt Menschen, die bei der Beantwortung solch quälender Fragen helfen können und die ihrerseits von Frühlingsgefühlen nichts wissen wollen, da sie Stunde um Stunde lesen, lesen und lesen … Sie heißen Annemarie Stoltenberg,­ die energische, lebens- und leseerfahrene NDR-Kultur-Redakteurin, und Rainer Moritz, der unbestechliche, stets lesewillige Leiter des Literaturhauses Hamburg. Beide haben sich von nichts abschrecken lassen und nach verführerischen Titeln Ausschau gehalten. 16 solcher Bücher präsentieren die beiden in eventuell kurzweiliger Art und Weise, Belletristik und Sachbuch apart gemischt. Womöglich ist sogar eine neue Mörike-Ausgabe dabei. Und weil April und Mai Monate des Überflusses sind, kommt wie gewohnt ein dritter Kundiger dazu, Buchhändler Stephan Samtleben, der ebenfalls ein vermutlich sehr gutes Buch empfehlen wird.

Es besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Werke an diesem Abend zu erwerben.

Kulturpartner NDR Kultur

Teilen
Informationen
Datum
Donnerstag, 5.4.2018
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,– /8,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Illustration © Kathleen Bernsdorf
28.5.
ab 6
Datum:
28.5.2018
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Simon Spruyt © privat
28.5.
Datum:
28.5.2018
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
12,– /6,– Kombiticket für alle Abende: € 35,–/ 20,–
Ort:
Literaturhaus
Uli Oesterle © Berthold Leibinger Stiftung
29.5.
Datum:
29.5.2018
Zeit:
12.00–18.00
Uhr
Eintritt:
20,–
Ort:
Literaturhaus