13.12.

gemischtes doppel

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor

Nichts gegen elektronische Lesegeräte. Die werden wir bald häufiger nutzen und damit, wenn es sich nicht um schwergewichtige Belletristik handelt, auch ganz zufrieden sein. Doch mal ehrlich: Wie unschön sähe es unterm Weihnachtsbaum aus, wenn unser Auge dort nur noch auf Download-Gutscheine und nicht mehr auf handlich verpackte Bücher (Print-Books, wie das neuerdings heißt) träfe, auf diese gut gebundenen, gut ausgestatteten Erzeugnisse, die sich auch im Regal viel hübscher als ein E-Reader machen.

Die Journalistin Annemarie Stoltenberg und der Leiter des Literaturhauses Rainer Moritz sind wertkonservative Menschen und stellen Ihnen deshalb in bester Festlaune klassische Bücher vor – 16 Titel aus Belletristik und Sachbuch –, die Sie Ihren Lieben getrost auf den Gabentisch legen können. Ob sich diese Titel auch herunterladen lassen, interessiert uns nicht, zumindest nicht am letzten Literaturhausabend des Jahres 2011.

Geschickterweise besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Bücher an diesem Abend an Samtlebens Büchertisch zu erwerben.

Kulturpartner NDR Kultur
Teilen
Informationen
Datum
Dienstag, 13.12.2011
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 8,-/6,-/4,-
Ort
Literaturhaus - Schwanenwik 38 - 22087 Hamburg

nächste Termine

Jan Bürger © Chris Korner
25.6.
auswärts
Datum:
25.6.2019
Zeit:
19.00
Uhr
Eintritt:
10,–/7,–
Ort:
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Simon Strauß © Musacchio-Ianniello & Pasqualini
6.8.
Datum:
6.8.2019
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
14,–/10,–
Ort:
Literaturhaus