Literatur auf ARTE

Filmtipps für April 2021

Auch im April zeigt ARTE wieder einmalige Literaturverfilmungen:

Freitag, 2. April – 20.15 Uhr
»Unterm Birnbaum«
Spielfilm, Deutschland 2019
Literaturverfilmung nach der Novelle von Theodor Fontane. Mit Julia Koschitz und Fritz Karl.

Mittwoch, 7. April – 13.45 Uhr
»Die Frau im Mond (Mal de pierres)«
Spielfilm, Belgien/Frankreich/Kanada 2016
Liebesdrama nach dem gleichnamigen Roman der Autorin Milena Agus. Mit Marion Cotillard.

Freitag, 9. April – 20.15 Uhr
»Der durch die Wand geht (Le passe-muraille)«
Spielfilm, Frankreich 2016
Komödie basierend auf der Novelle des französischen Romanciers Marcel Aymé aus den 1940er Jahren.

Samstag, 10. April – 20.15 Uhr
»D'Artagnan, Musketier im Dienst des Sonnenkönigs«
Dokumentarfilm, Frankreich 2020
Auf den Spuren der Heldenfigur d'Artagnan in Alexandre Dumas' Roman »Die drei Musketiere«.

Montag, 12. April – 20.15 Uhr
»Die Wonder Boys«
Spielfilm, Deutschland/Großbritannien/USA 2000
Tragikomödie nach einem Roman von Michael Chabon. Mit Michael Douglas.

Montag, 19. April – 20.15 Uhr
»Es geschah am helllichten Tag«
Spielfilm, Deutschland/Schweiz 1958 
Filmklassiker mit Gerd Fröbe und Heinz Rühmann nach dem Roman von Friedrich Dürrenmatt.

Mittwoch, 21. April – 00.05 Uhr
»Ich lade Sie zu meiner Hinrichtung ein: Der Fall Doktor Schiwago«
Dokumentation, Frankreich 2018
Geschichtsdokumentation über die Kontroversen zu Boris Pasternaks weltberühmten Roman.

Donnerstag, 29. April – 00.35 Uhr
»Cosmos«
Spielfilm, Frankreich/Portugal 2015
Drama von Regisseur Andrzej Żuławski nach einer Romanvorlage von Witold Gombrowicz.

Programmänderungen vorbehalten.