Literatur auf ARTE

Literatur auf ARTE – April 2020

Auch im April zeigt ARTE wieder einmalige Literaturverfilmungen:

Donnerstag, 9. April – 23.30 Uhr
»Sherlock Holmes‘ cleverer Bruder«
Spielfilm, USA/Großbritannien 1975
Krimikomödie nach den Romanen von Arthur Conan Doyle

Freitag, 10. April – 1.00 Uhr
»Das blaue Zimmer«
Krimi, Frankreich 2014
Liebes- und Gerichtsdrama nach dem gleichnamigen Roman von Georges Simenon 

Freitag, 10. April  – 13.45 Uhr
»Fräulein Smillas Gespür für Schnee«
Spielfilm, Dänemark/Deutschland/Schweden 1997
Thriller nach dem Bestseller von Peter Høeg. Mit Julia Ormond und Gabriel Byrne

Sonntag, 12. April – 20.15 Uhr
»Barry Lyndon«
Spielfilm, Großbritannien 1975
Stanley Kubricks Verfilmung des Romans »Die Memoiren des Junkers Barry Lyndon«

Montag, 13. April – 13.45 Uhr
»Mein Schwert für den König«
Spielfilm, Frankreich/Italien 1960
Abenteuerfilm mit Jean Marais nach einem Roman von Michel Zévaco

Täglich Montag, 13. April bis Freitag, 17. April – 17.20 Uhr
»Im Kielwasser des Odysseus mit Sylvain Tesson (Folgen 1-5)«
Dokumentationsreihe, Frankreich 2017
Mit dem französischen Schriftsteller Sylvain Tesson unterwegs zu den Schauplätzen von Homers Epos

Montag, 13. April – 22.40 Uhr
»Ein Sonntag auf dem Lande«
Spielfilm, Frankreich 1984
Preisgekröntes Drama von Betrand Tavernier nach dem Roman »Monsieur Ladmiral va bientôt mourir« von Pierre Bost

Sonntag, 19. April – 20.15 Uhr
»Lautlos wie die Nacht«
Spielfilm, Frankreich/Italien 1963
Thriller basierend auf dem Roman »The Big Grab« von John Trinian, ausgezeichnet mit dem Golden Globe 

Montag, 20. April – 20.15 Uhr
»True Grit – Vergeltung«
Spielfilm, USA 2010
Oscar-nominierter Western mit Matt Damon nach dem gleichnamigen Roman von Charles Portis

Montag, 20. April – 23.30 Uhr
»Der blaue Express«
Spielfilm, Russland 1929
Stummfilm nach einem Roman des sowjetischen Schriftsteller Sergei Tretjakow

Donnerstag, 23. April – 17.05 Uhr
»Xenius: Bücher: Warum sie unverzichtbar sind!«
Wissensmagazin, Deutschland 2020
Über den Einfluss von digitalen Büchern auf den Menschen

Sonntag, 26. April – 20.15 Uhr
»D’Artagnans Tochter«
Spielfilm, Frankreich 1994
Abenteuerfilm mit der Tochter des berühmten Musketiers d’Artagnan aus dem Roman von Alexandre Dumas

Mittwoch, 29. April – 20.15 Uhr
»Licht«
Historiendrama, Deutschland/Österreich 2016
Drama von Barbara Albert nach Alissa Walsers Roman »Am Anfang war die Nacht Musik«

Programmänderungn vorbehalten.