Literatur auf ARTE

Literatur auf ARTE – März 2019 

Auch im März zeigt ARTE wieder einmalige Literaturverfilmungen: 

Sonntag, 10. März – 20.15 Uhr
»Jenseits von Eden«
USA 1955
Spielfilm nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von John Steinbeck

Freitag, 22. März – ab 20.15 Uhr
Schwerpunkt: Wir haben Brecht
mit den Filmen
»Brecht«
Deutschland 2019
Zeitzeugen berichten in diesem zweiteiligen Dokudrama von Heinrich Breloer über das Leben des deutschen Dramatikers. Mit Tom Schilling und Burghart Klaußner als Bertolt Brecht

und danach um 23.20 Uhr
»Brecht und das Berliner Ensemble: Erinnerungen an einen Traum« 
Deutschland 2019
Dokumentarfilm von Heinrich Breloer

Montag, 25. März – 20.15 Uhr 
»Der Eissturm«
USA 1997
Spielfilm nach dem Roman von Rick Moody. Mit Kevin Kline und Sigourney Weaver

Mittwoch, 27. März – 14.00 Uhr
»Der Mann, der Liberty Valance erschoss«
USA 1962
Western nach der Erzählung von Dorothy M. Johnson. Mit John Wayne und James Stewart

Donnerstag, 28. März – 20.15 Uhr
»Mord im Mittsommer: Im Eifer des Gefechts«
Schweden 2015
Krimireihe nach den Bestsellern von Viveca Sten. Mit Jakob Cedergren und Alexandra Rapaport

Sonntag, 31. März – 20.15 Uhr
»Duell in sechs Runden«
Frankreich 1975
Spielfilm nach dem Kriminalroman von Roger Borniche. Mit Alain Delon und Jean-Louis Trintignant

 

Programmveränderungen vorbehalten.