7.5.

Supernova – Leseabenteuer für alle von 10 bis 14

Martina Wildner liest aus »Dieser verfluchte Baum«

»Äääääch-wächäch-wääääääch!«, stöhnt der Baum. Wieder liegt in seiner Nähe ein Toter. Die Fichte bringe Unglück, sagen sie in diesem Dorf im Allgäu, wo fast alle an Spuk und Übersinnliches glauben. Das ist vermutlich Quatsch, denken Hendrik, Eddi und Ida. Also gehen sie der Sache mit scharfem Verstand auf den Grund. Doch bevor sie auf eine faszinierende Spur stoßen, muss sich Hendrik fragen, ob er selbst von einem Spuk befallen ist: Er hat nicht nur auf einmal ein erstaunliches Wissen über Bäume, sondern auch seltsame Lähmungen. Muss er etwa um sein Leben fürchten? Ein neues schauriges Abenteuer von Hendrik, Eddi und Ida!

Martina Wildner liest aus ihrem neuen Kinderbuch »Dieser verfluchte Baum« (Beltz & Gelberg) und zeigt, dass die Mixtur von Umweltthemen und Aberglaube eine großartige Story hervorbringen kann.

Wildner, 1968 im Allgäu geboren, lebt mit ihrer Familie in Berlin. Zuletzt erschienen ihre Romane »Six«, »Königin des Sprungturms« (Deutscher Jugendliteraturpreis) sowie die Abenteuer mit Hendrik, Eddi und Ida: »Das schaurige Haus« (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis) sowie »Die unheimliche Krähe am See«. Sie ist außerdem eine leidenschaftliche Läuferin und gewann schon als Jugendliche im 400-Meter-Lauf bei den Internationalen Bodenseemeisterschaften.

In Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum

Teilen
Informationen
10+
Datum
Dienstag, 7.5.2019
Zeit
10.30 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Ort
Literaturhaus
SUPERNOVA

nächste Termine

Elizabeth Acevedo © privat
9.9.
auswärts
14 +
Datum:
9.9.2019
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
4,–
Ort:
Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg, Hühnerposten 1 (Eingang Arno-Schmidt-Platz)
Lena Hach © Jacob Bühs
10.9.
6 +
Datum:
10.9.2019
Zeit:
09.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Workshop © Nele Palmtag
13.9.
6 +
Datum:
13.9.2019
Zeit:
16.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus, 1. Stock