2.12.

GEMISCHTES DOPPEL

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz stellen Neuerscheinungen vor

Das ist die letzte Chance, wenn Sie sich unterm Weihnachtsbaum nicht blamieren wollen. Die letzte Chance, sich als literaturkundiger Schenkender zu erweisen, der seine Lieben nicht blindlings mit in letzter Sekunde von der Bestsellerwand heruntergeklaubten Büchern zu erfreuen meint. Nein, wer richtig gute Bücher verschenkt, wer nicht auf Nullachtfünfzehn-Ware setzt, der punktet bei Bekannten und Verwandten, möglicherweise sogar bei der Erbtante. Woher Sie Ihre Geschenkideen beziehen, muss ja nicht verraten werden. Am besten, Sie vertrauen zweien, die ihre Lesefrüchte gerne teilen und sich freuen, wenn Sie wiederum dieses Obst mit anderen teilen, unterm Weihnachtsbaum zum Beispiel.

Glauben Sie Annemarie Stoltenberg, der profilierten und versierten NDR-Kultur-Redakteurin, und Rainer Moritz, dem unermüdlichen und meinungsfreudigen Leiter des Literaturhauses Hamburg. Zusammen bilden sie seit Menschengedenken das »Gemischte Doppel«, und zusammen haben sie 16 präsenttaugliche Herbsttitel für Sie ausgewählt. Belletristik und Sachbuch, kunterbunt gemischt, angereichert durch eine Empfehlung des sehr belesenen Buchhändlers Stephan Samtleben. Sie werden sehen: Nicht immer muss man Charlotte Roche verschenken.

Es besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Werke an diesem Abend zu erwerben und somit dem Fest mit großer Gelassenheit entgegenzusehen.

Teilen
Informationen
Datum
Mittwoch, 2.12.2015
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,–  / 8,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Jane Gardam © Victoria Salmon
22.11.
Datum:
22.11.2017
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Literaturhaus
Nicolas Mahler © Suhrkamp
23.11.
Datum:
23.11.2017
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,–/8,–
Ort:
Literaturhaus
Jörg Bernardy © Denise Krentz/Beltz
23.11.
ab 14
Datum:
23.11.2017
Zeit:
9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus