3.11.

»REFUGEES WELCOME«: BENEFIZLESUNG

Isabel Bogdan, Nina George, Karen Köhler, Petra Oelker, Till Raether, Saša Stanišić und Meike Winnemuth lesen

Man kann es Traumbesetzung nennen oder auch das »Who is who« der Hamburger Literaturszene: Die umtriebige Buchhändlerin Christiane Hoffmeister vom Büchereck Niendorf-Nord hat nach der »Langen Nacht der Literatur« den nächsten Coup gelandet und die Benefizlesung »Refugees welcome« auf die Beine gestellt. Keine Woche brauchte sie, um sieben wunderbare Hamburger Autorinnen und Autoren zu gewinnen, an diesem Novemberabend gratis aus ihren neuen Büchern zu lesen. Mit dabei sind die Autorin und Bloggerin Isabel Bogdan, deren Roman »Der Pfau« im Frühjahr bei KiWi erscheint, die hierzulande und im Ausland extrem erfolgreiche Nina George und Karen Köhler, die mit »Wir haben Raketen geangelt« (Hanser) 2014 ein spektakuläres Debüt hingelegt hat. Außerdem lesen die Schriftstellerin Petra Oelker, die u. a. für ihre historischen Kriminalromane bekannt ist, der Journalist und Krimiautor Till Raether, dessen neuer Krimi »Blutapfel« (Rowohlt) in den Hamburger Untergrund führt, der Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse von 2013, Saša Stanišić, und die Journalistin und Autorin Meike Winnemuth, die u. a. mit ihrem Weltreisebuch »Das große Los« (Knaus) begeistert hat.

Alle Einnahmen aus Eintrittsgeldern, Buch- und Getränkeverkauf gehen an diesem Abend an »Pro Asyl«. Kommen Sie in Scharen – öffnen Sie Ihre Herzen weit und die Portemonnaies gleich mit. Denn: Wann hat man schon einen genialen Abend und tut noch Gutes dabei?

Moderation: Antje Flemming

Eine Initiative des Bücherecks Niendorf-Nord in Kooperation mit dem Literaturhaus Hamburg

Teilen
Informationen
Datum
Dienstag, 3.11.2015
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,–
Ort
Gymnasium Ohmoor, Sachsenweg 74-76

nächste Termine

Ralf Rothmann © Heike Steinweg, Suhrkamp Verlag
22.5.
Datum:
22.5.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus
Birgit Weyhe © Sabine Reinecke
23.5.
ab 14
Datum:
23.5.2018
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Roman Bucheli © privat
23.5.
Datum:
23.5.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus