11.5.

PREMIERE: »BIN ICH DEUTSCHLAND?«

Eine Reise an die Grenzen – und darüber hinaus
Rezitationsprogramm von und mit Anna Magdalena Bössen

Genau ein Jahr ist es jetzt her, dass die Gedichte-Rezitatorin Anna Magdalena Bössen auszog, um ihr Land kennenzulernen. Mit hartem Ledersattel unterm Hintern, einem Koffer voller Dichter und Denker im Gepäck und einer großen Frage im Herzen hat sie sich im Mai 2014 auf die Reise gemacht: Bin ich Deutschland?

Um das herauszufinden, fährt die Rezitatorin 10.000 Kilometer durch die Republik und ist ein Jahr auf der Walz: Zu Gast in ganz Deutschland, Auftritte gegen Kost und Logis in Wohnzimmern, Kirchen und Schlössern, vor Huskys und Halbstarken. Ein literarischer Livebericht über Grenzerfahrungen: Wie ist es, überall nur zu Besuch zu sein? Wie kommt man den Berg rauf mit vererbter Schwermut im Gepäck? Und wer meckert hier über wen? Eine Identitätssuche der literarischen Art: da werden deutsche Dichter und Denker aus dem Koffer geholt, Klassiker neu interpretiert, lyrische Höhen erklommen und mit Balladen in die tiefsten Tiefen getaucht.

Die Premiere von »Bin ich Deutschland?« findet exklusiv im Literaturhaus statt. Direkt im Anschluss packt die Diplom-Gedichte-Sprecherin wieder und startet ihre Weiterreise Richtung Alpen und läuft erst Ende Oktober wieder in ihren Heimathafen Hamburg ein.

Das Publikum erwartet ein Rezitationsprogramm mit Reimen, Reisebildern, Hochstimmung und Tiefgang.

Weitere Informationen: ⌂ www.ein-wandermaerchen.de

Teilen
Informationen
Datum
Montag, 11.5.2015
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 14,– / 10,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Hans Joachim Schädlich © Jürgen Bauer
22.4.
auswärts
Datum:
22.4.2018
Zeit:
11.00
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Bezirksamt Bergedorf, Spiegelsaal, Wentorfer
Hans Peter Korff und Christiane Leuchtmann © Anne–Huneck
23.4.
auswärts
Datum:
23.4.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Das Schiff – Hamburgs Theaterschiff,
Laurence Sterne Gemälde
24.4.
Datum:
24.4.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus