29.4.

AUF DEM PRÜFSTAND (FOLGE 8)

Tilman Spreckelsen, Christine Knödler und Ole Könnecke diskutieren über fünf Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur

Wer Kinder- und Jugendbücher liebt und nicht nur bei Erwachsenenliteratur nach Qualität sucht, sei es aus beruflichen Gründen oder für den eigenen oder fremden Nachwuchs, der ist bei »Auf dem Prüfstand« goldrichtig. Zwei der renommiertesten Kinder- und Jugendbuchexperten in Deutschland, Tilman Spreckelsen, Kinder- und Jugendbuch-verantwortlicher der »Frankfurter Allgemeinen«, und Christine Knödler, Autorin und Kritikerin für die »Welt« und die »Süddeutsche Zeitung«, greifen aus der Fülle der Neuerscheinungen fünf Titel heraus, die es wert sind, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Dabei reicht das Spektrum vom Bilderbuch, das im Zweifelsfall ganz ohne Text auskommt, bis zum umfassenden Fantasy- oder All-Age-Roman. Hier wird nicht weichgespült, sondern auch schon mal scharf geschossen: Nicht jedes gehypte Buch hält einer kritischen Auseinandersetzung stand. Und so manche unbekannte Perle bereitet größtes Lesevergnügen.

Gast des achten Abends ist einer der erfolgreichsten Illustratoren Deutschlands: Ole Könnecke. Der Wahlhamburger, 1961 geboren, überzeugt mit seinem reduzierten Zeichenstil, seinen comicartigen überspitzten Figuren und seinem Sinn für Komik, der sich nicht nur in seinen Bildern, sondern auch in seinen Texten spiegelt. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Die Titel werden eine Woche vor dem Abend hier veröffentlicht.

In Kooperation mit dem LeseNetz Hamburg

Teilen
Informationen
ab 14
Datum
Mittwoch, 29.4.2015
Zeit
19.30 Uhr Uhr
Eintritt
€ 10,–  /  8,–  /  6,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Foto © Stefanie Segatz
25.4.
ab 5
Datum:
25.4.2018
Zeit:
9.00/11.00
Uhr
Eintritt:
80,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus
Martin Gülich © Christine Steinhart
26.4.
ab 12
Datum:
26.4.2018
Zeit:
verlegt auf 5.6.2018 / 9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Birgit Weyhe © Sabine Reinecke
23.5.
ab 14
Datum:
23.5.2018
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus