4.3.

PREIS DER LEIPZIGER BUCHMESSE

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Shortlist Belletristik stellen sich vor

Seit dem Jahr 2005 wird jeweils am ersten Messetag in der Glashalle – mitten im Messetrubel – der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen. Bis Anfang November reichten 115 Verlage insgesamt 405 Titel ein, die bis zur Leipziger Buchmesse 2015 erscheinen werden. Nominiert werden bis Mitte Februar jeweils fünf Bücher kleiner und großer Verlage in den drei Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung.

Die Auszeichnung, die mit insgesamt 45.000 Euro dotiert ist, wird von einer siebenköpfigen Jury verliehen. Neu im Literatur-Septett des Preises der Leipziger Buchmesse ist in diesem Jahr die freie Literaturkritikerin Meike Feßmann. Weiterhin dabei sind Dirk Knipphals (taz), Sandra Kegel (FAZ), René Aguigah (Deutschlandradio Kultur), Lothar Müller (Süddeutsche Zeitung) und Daniela Strigl (Universität Wien) sowie der Juryvorsitzende Hubert Winkels (Deutschlandfunk).

Es lesen die Nominierten Ursula Ackrill (»Zeiten, im Januar«, Verlag Klaus Wagenbach, Teresa Präauer (»Johnny und Jean«, Wallstein Verlag), Norbert Scheuer (»Die Sprache der Vögel«, Verlag C. H. Beck), Jan Wagner (»Regentonnenvariationen«, Hanser Berlin) und Michael Wildenhain (»Das Lächeln der Alligatoren«, Klett-Cotta Verlag).

Ulrike Sárkány, NDR Kultur, und Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg, moderieren den Abend, der ein faszinierendes Spektrum deutschsprachiger Gegenwartsliteratur bietet.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von NDR Kultur und Literaturhaus Hamburg

Teilen
Informationen
Datum
Mittwoch, 4.3.2015
Zeit
19.30 Uhr
Eintritt
€ 12,– /  9,– /  7,–
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Ralf Rothmann © Heike Steinweg, Suhrkamp Verlag
22.5.
Datum:
22.5.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus
Birgit Weyhe © Sabine Reinecke
23.5.
ab 14
Datum:
23.5.2018
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Roman Bucheli © privat
23.5.
Datum:
23.5.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
12,– /8,–
Ort:
Literaturhaus