14.1.

SCHREIBLABOR: GROSSE ABSCHLUSSLESUNG

Absolventinnen und Absolventen des Herbstkurses präsentieren eigene Texte

»Es ist idiotisch, sieben oder acht Monate an einem Roman zu schreiben, wenn man in jedem Buchladen für zwei Dollar einen kaufen kann.« Mark Twain

Das Literaturhaus schätzt diese »Idiotie« natürlich sehr, Woche für Woche, Monat für Monat ... Die Literaturproduktion ist sein Schönstes. Und wenn die Texte dann noch im eigenen Haus angefertigt werden, übertrifft es sich quasi selbst. Deshalb ist die Freude groß, wenn die Abschlusslesung des Schreiblabors ins Haus steht. Absolventinnen und Absolventen des Herbstkurses 2014 präsentieren im Saal ihre Texte vor großem Publikum. Für die meisten von ihnen ist dies der erste öffentliche Auftritt in literarischer Sache. Monatelang haben die 14- bis 18-jährigen Teilnehmer unter der Leitung der Schriftsteller Mareike Krügel und Thomas Pletzinger an ihren Texten gefeilt, den Stil raffiniert, Figuren konzipiert, Dialoge geschliffen und neue Erzählungen über die Welt hervorgebracht. Die Abschlusslesung ist die Krönung jedes Kurses: Jetzt werden die literarischen Texte endlich öffentlich, die in der Prosawerkstatt entstanden sind. Der Abend verspricht beste Unterhaltung und ein Kaleidoskop unterschiedlicher Texte.

Das Schreiblabor des Jungen Literaturhauses existiert seit 2006. Neben handwerklichen Aspekten des Schreibens widmet sich die Werkstatt dem Literaturbetrieb, der Kritik und Präsentation von Texten, der Autorschaft und dem Bloggen.

Moderation: Mareike Krügel und Thomas Pletzinger

 

Mit freundlicher Unterstützung der Claussen Simon Stiftung und der Hamburgischen Kulturstiftung

Teilen
Informationen
ab 14
Datum
Mittwoch, 14.1.2015
Zeit
19:00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei!
Ort
Literaturhaus

nächste Termine

Birgit Weyhe © Sabine Reinecke
23.5.
ab 14
Datum:
23.5.2018
Zeit:
10.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Illustration © Kathleen Bernsdorf
28.5.
ab 6
Datum:
28.5.2018
Zeit:
15.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Foto © Stefanie Segatz
30.5.
ab 5
Datum:
30.5.2018
Zeit:
9.00/11.00
Uhr
Eintritt:
80,– pro Klasse
Ort:
Literaturhaus