6.4.

SUPERNOVA – LESEABENTEUER FÜR ALLE VON 10 BIS 14

The Very Best of Mawil: Comics und Graphic Novels

»Der Woody Allen der hiesigen Comiclandschaft.« Leipziger Blitz

Markus Witzel, kurz Mawil, ist einer der bekanntesten deutschen Comiczeichner, der auch international sehr gefragt ist – auf Comicfestivals und als Workshopleiter. Seine Liebe gilt den Antihelden und Losern, den Supernormalos, die eher durchs Leben stolpern, als mit Superkräften durch die Straßenschluchten zu fliegen. Und genau deshalb sind die Geschichten auf so großartige Weise aus dem Leben gegriffen, so interessant, so mitreißend und so (tragi-)komisch. »Kinderland« (Reprodukt) wurde 2014 mit dem bedeutenden Max-und-Moritz-Preis für den »besten deutschsprachigen Comic« ausgezeichnet. Mawil erzählt darin von einer Kindheit in Ostberlin im Sommer 1989 – die einige Parallelen zu seiner eigenen aufweist. Es geht um Freundschaft, Mut und Anderssein und nicht zuletzt um Tischtennis, das manchmal alles entscheidende Terrain. Mawil stellt außerdem seine Figur »Supa-Hasi«, ein paar Comickolumnen und vielleicht auch noch ein »Sorgenkind« vor.

Mawil wurde 1976 in Ostberlin geboren, zeichnet für Magazine, Anthologien und Tageszeitungen. Er hat Graphic Novels und Comics veröffentlicht, gibt Workshops und ist auch als Dozent tätig.

In Kooperation mit dem JIZ (Jugendinformationszentrum)

Teilen
Informationen
ab 13
Datum
Mittwoch, 6.4.2016
Zeit
9.30 / 11.00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei!
Ort
Literaturhaus
SUPERNOVA

nächste Termine

Michael Baltscheit © Stephanie Weiler
28.11.
auswärts
ab 6
Datum:
28.11.2017
Zeit:
10.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstraße 53
Karin Koch © privat
7.12.
ab 12
Datum:
7.12.2017
Zeit:
9.30/11.00
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus
Abschlusslesung Juli 2017 © Nils Jaspersen
24.1.
ab 14
Datum:
24.1.2018
Zeit:
19.30
Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Ort:
Literaturhaus