Julit-News

15.12.2017

Stromausfall am Montag, 18.12.2017

Am Montag, dem 18.12., sind wir aufgrund eines geplanten Stromausfalls leider weder telefonisch noch per Mail erreichbar. Ab Dienstag erreichen Sie uns wieder zu den üblichen Bürozeiten. 

6.12.2017

Mitschreiben beim »Schulhausroman«

Im Februar 2018 geht der »Schulhausroman« des Jungen Literaturhauses Hamburg in die nächste Runde. Seit 2010 schreiben Halbjahr für Halbjahr Hamburger Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit bekannten Autoren im Klassenzimmer ihren ganz eigenen Roman. Teilnehmen können alle Hamburger Stadtteil- und Berufsschulen der Klassenstufen 7 bis 10. Höhepunkt ist die festliche Abschlusspräsentation im Sommer 2018, bei der aus dem fertigen Roman gelesen wird. 

Ab sofort (bis zum 12. Januar 2018) können sich Stadtteilschulen bewerben. Allgemeine Informationen finden Sie auf der Schulhausroman-Website. Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Katrin Weiland ( T 0174.7287596 / kweiland@literaturhaus-hamburg.de).

30.11.2017

Titelliste für »Auf dem Prüfstand« (Folge 13)

Das literarische Trio für Kinder- und Jugendliteratur stellt am 12. Dezember wieder fünf Titel »Auf den Prüfstand«. Christine Knödler und Alex Rühle diskutieren mit ihrem Gast Jo Lendle über folgende Bücher:

Katharina von der Gathen und Anke Kuhl: »Das Liebesleben der Tiere« (Klett Kinderbuch)
Alina Bronsky: »Und du kommst auch drin vor« (dtv)
John Boyne: »Der Junge auf dem Berg«. Aus dem Englischen von Ilse Layer (Fischer) .
Clémentine Beauvais: »Die Königinnen der Würstchen«. Aus dem Französischen von Annette von der Weppen (Carlsen)
Dieter Böge / Bernd Mölck-Tassel: »Opa Mammut. Eine Familien-Weltgeschichte für Kinder« (Jacoby & Stuart)

Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf und an der Abendkasse, weitere Informationen auf der Veranstaltungsseite.

Illustration @ Kathleen Bernsdorf
10.4.2017

Schreiblabor – die Prosawerkstatt für alle zwischen 14 und 18 Jahren

Zwölf Schreibtalente, zehn Kursabende, eine Abschlusslesung

School’s out for the weekend? Dann nichts wie ran an Stift und Papier, denn die Bewerbungszeit für eine neue Saison in unserer Prosawerkstatt läuft noch. Im Schreiblabor für die 14- bis 18-Jährigen unter euch wird mit Wörtern experimentiert, Gefühle mit dem Bleistift zum Explodieren gebracht, Zeilen geschliffen und Texte geschmiedet. Die Autoren Sigrid Behrens und Thomas Pletzinger zeigen euch das Handwerk des Schreibens und verraten, was man als Schriftsteller von morgen so an Werkzeug braucht. Los geht es am 26.4. um 17.00 Uhr.

Seid dabei und bewerbt euch jetzt mit eurem Lebenslauf und einer Textprobe (max. 2 Seiten Prosa) bis zum 19.4.2017 bei Tina Matthies.

Weitere Informationen zu den Terminen und zur Bewerbung auf der Schreiblabor-Seite.